Vejer de la Frontera

Vejer de la Frontera ist ein malerisches, altes Städtchen inmitten einer bezaubernden Landschaft. Der Ort ist mehrfach ausgezeichnet als Stadt von historischem und künstlerischem Wert und als eine der schönsten Städte Spaniens.

 

Mit dem VAN fahren wir entlang der Küste, vorbei am Leuchtturm „Cabo Roche“ und der Strandpromenade von Conil. Weiter über Muelaund dem Panoramaweg, von dort aus haben wir einen wunderschönen Ausblick nach Cadiz und der „Costa de la Luz“. Auf der alten Straße fahren wir ca. 200m nach Vejer de la Frontera den Berg hinauf. Der Weg führt uns durch die engen Gassen auf unseren Parkplatz, von hier aus starten wir den Rundgang durch das weiße Dorf mit den schmalen, steilen Gassen und der traumhaften Aussicht über die Landschaft und auf die Küste von Barbate. Am Plaza de Españahaben wir die Möglichkeit in einer der zahlreichen Bars einen Cafe zu trinken. Je nach Saison gibt es in Vejer immer etwas Besonderes zu sehen. . 

 

 

Dieser Ausflug dauert ca. 5 Stunden und mit max. 8 Personen genießen Sie ganz individuell einen unvergesslichen Ausflug. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.